Karl Müller
Autofahren ohne Angst

Das Erfolgsprogramm
für entspanntes Autofahren
 


Das Buch erscheint im Verlag Hans Huber, Bern,
und ist beim Verlag oder in jeder Buchhandlung erhältlich.
ISBN 978-3-456-84646-0, 216 Seiten, 19,95 EUR

Direktbestellung bei HUBERVerlag Huber


Kontakt zum Autor:

  

Mehrere Millionen Menschen leiden unter Ängsten und Panikattacken beim Autofahren. «Autofahren ohne Angst» ist der erste fundierte Ratgeber zu diesem Thema. Das Buch zeigt viele – oft überraschende – Lösungen und Hilfen, wie Sie bestimmte Ängste besser verstehen und bewältigen können.

  • Fürchten Sie sich vor Autobahnen, Staus, Tunneln und Brücken?
  • Leiden Sie beim Autofahren unter Schwindelgefühlen und Panik?
  • Werden Sie nach Fehlern beim Fahren oder der Kritik eines Beifahrers nervös und manchmal sogar kopflos?
  • Fahren Sie nach einem Unfall unter ständiger Anspannung oder mit Angst?
  • Haben Sie Angst vor der Fahrprüfung?
  • Fühlen Sie sich nach einer längeren Fahrpause unsicher?
  • Möchten Sie mehr über die Lösung von Konflikten zwischen Fahrern und Beifahrern wissen?

Anhand von Checklisten finden Sie heraus, welche Art von Angst Sie als Fahrer oder Beifahrer beeinträchtigt. Nur so können Sie Ihre Probleme gezielt angehen. Sie erfahren zudem viel Wissenswertes über den Umgang mit Panikattacken, sozialen Ängsten, Generalisierter Angst und Ängsten nach einem Unfall.
In einem gesonderten Kapitel werden Übungen und Tipps beschrieben, wie Sie die Fahrschule und die Fahrprüfung erfolgreich bestehen können. Das Buch richtet sich auch an Psychologen sowie Fahrlehrer und bietet zahlreiche Hilfen für die tägliche Praxis.
Der Autor ist Verhaltenstherapeut und behandelt seit vielen Jahren regelmäßig Menschen, deren Ängste beim Auto- fahren oft letzter Anstoß für eine Verhaltenstherapie sind.

Buchauszüge vorab:

» Inhaltsverzeichnis PDF-Datei
» Überblick PDF-Datei
» Tipps für die Fahrprüfung PDF-Datei
» Presse PDF-Datei